Angebote für kinder und jugendliche


Herbsttage im Wald

Damit wir die beginnende Herbstzeit mit allen Sinnen wahrnehmen können, haben wir uns für jeden Tag der ersten Herbstferienwoche etwas Besonderes einfallen lassen:

Kleiner Entdecker-Herbsttag:

Montag, 18.10.2021 von 9.00 - 13.00 Uhr im Libellengrund. Wir treffen uns 9.00 Uhr am Toreingang zum Libellengrund und werden Herbstwald und -wiese mit allen Sinnen erkunden: dem Herbstwind lauschen und hören, was für Geschichten er mitbringt, die Eichhörnchen beobachten oder bunte Blätter zu Girlanden auffädeln. Das Angebot ist für Kinder im Alter zwischen 3 un 4 Jahren plus einer Begleitperson gedacht. Der Teilnahmebeitrag versteht sich inklusive Getränken, Obst und einem Mittagessen am Feuer. Bitte bringe dir und deinem Kindern wetterfeste Kleidung mit.

 

Großer Entdecker-Herbsttag:

Dienstag, 19.10.2021 von 9.30 - 14.30 Uhr im Libellengrund. Wir treffen uns 9.30 Uhr am Toreingang zum Libellengrund. Wir schauen, was de herbstliche Pflanzenwelt für uns an Schätzen bereit hält, ob der Schwarzspecht uns sein schönes Lied singt und welche (Tier)Spuren im Wald zu entdecken sind. Das Angebot ist für Kinder ab 5 Jahren gedacht. Der Teilnahmebeitrag versteht sich inklusive Getränken, Obst und einem gemeinsam zubereiteten Mittagsessen am Feuer. Bitte kleide dein Kind wettergerecht.

 

NaturKreativTag:

Mttwoch, 20.10.2021 von 9.30 Uhr - 14.30 Uhr im Libellengrund. Wir treffen uns 9.30 Uhr am Toreingang zum Libellengrund. Die Natur im Herbst hält viele Schätze bereit, aus denen wir einzigartige Dinge basteln können. Aus Eicheln lassen sich wunderschöne Schlüsselanhänger oder Mobilés anfertigen, Kastanien können zu einer natürlichen Seife verarbeitet werden und kleine Äste zu Zauberstöcken werden. Das Angebot ist für Kinder ab 5 Jahren gedacht. Der Teilnahmebeitrag versteht sich inklusive Material, Getränken und einem Mittagessen am Feuer. Bitte kleide dein Kind wettergerecht.

 

Waldläufertag:

Donnerstag, 21.10.2021 von 9.00 - 15.00 Uhr. Wir treffen uns 9.00 Uhr und werden von dort aus die umliegenden Wälder und Wiesen erforschen. Vielleicht finden wir ja den besten Kletterbaum der Welt? Oder im Dickicht versteckte Schaukeln? Oder vielleicht überraschen wir ein trinkendes Reh am kleinen Waldbach? Und vielleicht wartet ja in der Mittagszeit ein ganz besonderes Highlight auf uns... Das Angebot ist für Kinder ab 6 Jahren gedacht, die Freude daran haben, den Wald mit uns zu erkunden und gern Wanderschuhe tragen;). Der Teilnahmebeitrag versteht sich inklusive einem warmen, leckeren Mittagsessen. Wir haben auch Getränke dabei; bitte gib gern dennoch deinem Kind eine Flasche mit Wasser mit und kleide es wettergerecht. Der Ort, an dem wir uns treffen und an dem die Kinder abgeholt werden, geben wir euch nach eurer Anfrage noch bekannt.

 

Lindenhoftag:

Freitag, 22.10.2021 von 9.00 - 15.00 Uhr. Wir treffen uns 9.00 Uhr am Burghof und laufen von dort aus zum Lindenhof. Unterwegs gibt es viel zu entdecken : zum Beispiel den Berg der Landeskrone mit seinen Sagen und Geschichten. Auf dem Lindenhof wir duns Eva empfangen, die uns die Tiere und Pflanzen des Hofes zeigen wird und viel über sie erzählen kann. Zum Mittag werden wir hofeigenes Gemüse gemeinsam in ein leckeres Essen verwandeln. Das Angebot ist für Kinder ab 6 Jahren gedacht, die Lust darauf haben, die Tiere eines Bauernhofes näher kennen zu lernen. Der Teilnahmebeitrag versteht sich inklusive Getränken, Mittagessen und einer Spende an den Lindenhof. Bitte gib deinem Kind gern aber eine Wasserflasche für den Weg mit und kleide es wettergerecht. Das Abholen am Lindenhof um 15 Uhr kann gleich mit einem Einkauf im Hofladen verbunden werden - es gibt leckeres Gemüse und vielfältige, hauseigene Milchprodukte zu kaufen:)

 

Du kannst dein Kind für jeden Tag einzeln bei uns anmelden, vermerke in deiner Nachricht einfach den Namen des jeweiligen Tages, an dem dein Kind kommen will. Wenn sich mindestens 5 Kinder pro Tag anmelden, findet das Angebot statt.

Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten melde dich gern bei uns!


rechts    Heckenforscher   lupe zaunreiter website 1100x509px rechts

Gemeinsam wollen wir mit allen Sinnen draußen sein; die Natur, Wind und Wetter erleben. Wir kochen am Feuer, lernen Kräuter, Beeren und Gemüse sowie ihre Verarbeitung kennen, bauen Skulpturen aus Waldmaterialien, erforschen Tierspuren und waten barfuß durch den Bach. 

In spielerischer Art und mit Hilfe dem überlieferten Wissen unserer Vorfahren begleiten wir Kinder dabei, eine tiefe Verbindung zur Natur herzustellen. So wird es ihnen möglich zu erkennen, dass wir in der Natur nichts voneinander trennen können und dass jede Handlung eine Reaktion hervorruft. Dies schafft die Basis für einen achtsamen Umgang mit unserer Umwelt, aber auch wieder ein-heimisch zu werden und berührende Naturerfahrungen zu machen.

Ebenso wie in unserem Schulprojekt „Wie ich mir die Zukunft erlebe“ legen wir in den Wildnisgruppen unser Augenmerk auf partizipative und resonante Methoden, mit denen wir grundlegende Schlüsselkompetenzen wie Empathie und Kreativität fördern.

Die Heckenforscher treffen sich wöchentlich für fast 3 Stunden in unserem Libellengrund. Die Nachmittage sind buchbar als Stempelkarte oder Jahresabo.

Reinschnuppern ist nach telefonischer Anmeldung oder per Emailkontakt möglich.

schnecke 900x400px Wann:  immer dienstags von 15 Uhr bis 17.45 Uhr

schnecke 900x400px Wo: Libellengrund, Treffpunkt am Abzweig zum Libellengrund.

schnecke 900x400px Wetter: Wir wollen die Natur und ihre Kreisläufe zu jeder Jahreszeit kennenlernen. Bei starkem Regen und Kälte finden wir in unserem Zelt Zuflucht – nur bei Unwetterwarnungen ab Stufe 3 fallen die Treffen aus.

schnecke 900x400px Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, geschlossenes Schuhwerk und eine Flasche voll Wasser

schnecke 900x400px Kosten: Pro Nachmittag zahlt ihr 25,00 €. Wir arbeiten mit Stempelkarten (5er oder 10er).

schnecke 900x400px Wann:  immer mittwochs von 15 Uhr bis 17.45 Uhr

schnecke 900x400px Wo: Libellengrund, am Abzweig zum Libellengrund.

schnecke 900x400px Wetter: Wir wollen die Natur und ihre Kreisläufe zu jeder Jahreszeit kennenlernen. Bei starkem Regen und Kälte finden wir in unserem Zelt Zuflucht – nur bei Unwetterwarnungen ab Stufe 3 fallen die Treffen aus.

schnecke 900x400px Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, geschlossenes Schuhwerk und eine Flasche voll Wasser

schnecke 900x400px Kosten: Pro Nachmittag zahlt ihr 25,00 €. Wir arbeiten mit Stempelkarten (5er oder 10er).



Copyright © 2020  zaun-reiter.de