Angebote für schulen und kindergärten


rechts   Schulprojekt „Wie ich mir die Zukunft erlebe“  lupe zaunreiter website 1100x509px rechts

Unser Projekt „Wie ich mir die Zukunft erlebe“ richtet sich an Schulen die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in ihr pädagogisches Konzept implementieren möchten. Gemeinsam entwickeln wir Antworten zu Fragen wie: Wie steht es aktuell um unsere Erde? Wie wirkt sich mein Lebensstil auf unsere Erde aus? In was für einer Welt will ich leben?

Welchen Lebensstil will ich entwickeln? Unsere Angebote lassen sich mit den Lehrplänen verschiedener Fächer verknüpfen und sind fachübergreifend konzipiert. Wir legen hohen Wert auf einen kollaborativen, partizipatorischen Lernprozess, der statt Konsumenten PROsumenten fördert und Schlüsselkompetenzen stärkt.

Mit unserem Projekt „Wie man sich die Zukunft erlebt“ nähern wir uns den Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Perspektiven, welche alle zum gemeinsamen Projektziel beitragen, mittels Erfahrungen ökologische, ökonomische und soziale Zusammenhänge zu erleben und zu verankern.

Um möglichst nachhaltig wirken zu können, ist unser Projekt für einen längeren Zeitraum konzipiert. Dennoch ist es auch möglich Einzelworkshops zu spezifischen Themen zu veranstalten. Wir freuen uns über Anfragen und entwickeln gern gemeinsam mit Ihnen individuelle Angebote für Ihre Schulklasse! Bei Interesse senden wir Ihnen gern mehr Informationen zu!

Das Projekt ist buchbar als Projektwoche oder als Begleitung einer Schulklasse über einen längeren Zeitraum. Zudem bieten wir es in folgender Form an:


Dreistündiges Schulprojekt am Vormittag

schnecke 900x400px Dauer: 4 Schulstunden.

schnecke 900x400px Wo: Nach Vereinbarung.

schnecke 900x400px Buchungszeitraum: ganzjährig.

schnecke 900x400px Kosten: Die Kosten richten sich nach Aufwand, Teilnehmerzahl und Material.

schnecke 900x400px Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eigenes Getränk.

Projekttag

schnecke 900x400px Dauer: 6 Schulstunden.

schnecke 900x400px Wo: Nach Vereinbarung.

schnecke 900x400px Buchungszeitraum: ganzjährig.

schnecke 900x400px Kosten: Die Kosten richten sich nach Aufwand, Teilnehmerzahl und Material.

schnecke 900x400px Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eigenes Getränk.

rechts   Waldschulort Libellengrund  lupe zaunreiter website 1100x509px rechts


In unserem Waldtreffpunkt, dem Libellengrund, bieten wir einen außerschulischen Lernort bzw. Bildungsraum für Schulklassen und Freilernerfamilien.

Der Libellengrund bietet die idealen Ausgangsbedingungen zum gemeinsamen forschen, experimentieren, gestalten und diskutieren. Wir zeigen, wie sich Umweltbildung ganz praktisch und spielerisch in den Schulalltag integrieren lässt. Dazu halten wir eine Vielzahl an Themenschwerpunkten bereit, die den sächsischen Bildungsplan ergänzen:

1. Spiel und Bewegung in der Natur (Balancieren, Klettern, Hüpfen, Schaukeln, Gruppenspiele, ...).

2. Kunst und Kreativität (Guerilla Art, Land Art, Upcycling,...).

3. Naturerleben und Aneignung von Wildniswissen (Kennenlernen heimischer Tiere sowie deren Spuren und Fährten, Kennenlernen heimischer Wild- und Heilpflanzen und deren Verwendung, Feuer entzünden, Schnitzen, Schnüre aus Pflanzen fertigen...).

4. Arten- und Landschaftsschutz (Kennenlernen der Permakultur, natürliche Wiesenund Landschaftspflege, einfache Tipps und Tricks im eigenen Garten wilde Tiere anzusiedeln, ...).

5. Kulturelle Bildung (Kennenlernen anderer Kulturen, altes Handwerk, Natursicht der indigenen Völker,...).

Gern senden wir bei Interesse noch mehr Informationen zu und entwickeln auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Projekte!

schnecke 900x400px Wo: Libellengrund.

schnecke 900x400px Buchungszeitraum: ganzjährig, der Waldschulort ist ein Halbtagsangebot über 3 Stunden inkl. Material.

schnecke 900x400px Kosten: 180,00 €.

schnecke 900x400px Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eigenes Getränk.

rechts   PermakulturKINDERgarten  lupe zaunreiter website 1100x509px rechts


Dieses Angebot ist aktuell noch in Bearbeitung. Wir tüfteln mit den wunderbaren Gärtnern der Rainkost Obermühle für euch.



Copyright © 2020  zaun-reiter.de